Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sillenbuch Hand in Hand – Zusammen gegen Rassismus

21. März 18:00 bis 18:30

Sillenbuch, Ecke Kirchheimer Straße / Tuttlinger Straße

Hand in Hand für Vielfalt in Sillenbuch

Sillenbuch Hand in Hand

Wir werden in dieser Zeit einige Schilder beschriften, auf denen wir zeigen, worum es uns geht. Jeder kann den für sich passenden Spruch aufschreiben. Beispiel:

  • Hand in Hand für Vielfalt in Sillenbuch.
  • Keine Deportation: Meine Nachbarn bleiben hier!
  • Sillenbuch bleibt bunt.
  • In Bayern geboren – heute Sillenbucher.
  • Im Irak geboren – heute Sillenbucherin.
  • Sillenbuch ist seit 15 Jahren unsere Heimat.
  • Meine Kinder sind hier geboren.
  • … …

Am Ende der Aktion, die auch musikalisch begleitet wird, werden wir uns alle an der Hand nehmen. Wir werden damit zeigen, dass wir uns nicht spalten lassen. Dass wir alle Sillenbucherinnen und Sillenbucher sind – unabhängig davon, wo wir oder unsere Vorfahren geboren und aufgewachsen sind. Die Initiative „Sillenbuch Hand in Hand“ ist eine überparteiliche Gruppe des Stadtteils. Sie versteht sich als Teil der deutschlandweiten Bewegung, die im Januar 2024 entstanden ist. Damals wurde bekannt, dass bei einem „Geheimtreffen in Potsdam“ über die massenhafte „Remigration“ von Menschen mit Migrationshintergrund gesprochen wurde. Seitdem demonstrieren Hunderttausende gegen Deportationsforderungen und neofaschistische Machfantasien. Und für die Verteidigung unserer demokratischen Grundrechte.

Details

Datum:
21. März
Zeit:
18:00 bis 18:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Sillenbuch Hand in Hand
E-Mail
sillenbuch-hand-in-hand@web.de

Sillenbuch Hand in Hand – Zusammen gegen Rassismus

Kirchheimer Straße 69
70619 Stuttgart